Home
Das sind Wir!
Wie alles begann...
Termin zum Hausbauvertrag
Planungsgespräch
Verschiedenes
Bauphase
Galerie
Gästebuch
Kontakt
Haftungsbeschränkung
Linkliste
 

Verschiedenes

-seit dem 15.07.10 können wir das Online-Service Center nutzen.....
Dazu mal eine kleine Anmerkung.
Die Seite wird leider selten vom Service-Center aktualisiert.Das nervt natürlich,weil man dort den angebotenen Service nutzen möchte.Man muss aber selbst erstmal hinterher telefonieren ,bis mal wieder ,hinter erledigte Sachen,ein grüner Haken,erscheint.

- seit dem 22.07.10 sind wir stolze Besitzer unseres Grundstücks.

-19.08.10 Termin zum Planungsgespräch/Baudurchsprache

-Am 02.09.10 kam dann das Schreiben vom Bergbauamt/Bezierksregierung Arnsberg,in dem uns bestätigt wurde,das im Bereich des Grundstücks kein Bergbau dokumentiert ist.

Am 04.10.10 hat Markus mit unserem Bauleiter die Bauanzeige bei der Stadt Beckum eingereicht.
Leider kam dann am 11.11.10 ein nicht erfreulicher Anruf von der Stadt.Also,tags drauf(wir hatten beide frei)Termin mit unserem Bauleiter beim Bauamt.Dort ging es um folgendes:die Oberkante Fertigfußboden und der tiefste Punkt auf dem Grundstück ergaben ein Höhenunterschied von ca 1-1,5m.Also,aufschütten!!!Von wegen,so einfach ist das nicht,denn,wenn wir vorgehabt hätten, das Grundstück mit Erde  anzugleichen,was ja am einfachsten gewesen wäre,hätten wir gehörig Ärger bekommen,denn die L-Betonsteine,sind in dem Baugebiet nicht erlaubt. Also,haben wir uns darauf geeinigt, das Haus(30cm) tiefer zu setzen.
Jetzt musste das Ganze in Isernhagen wieder neu eingezeichnet werden und nochmals bein Bauamt eingereicht werden.
Und wieder warten....
 Am 23.11.10,nachdem wir dann mal freundlich hintergehakt hatten,lag die Baugenehmigung im Briefkasten.JIPPIEEE!!!!

Trotzdem ist es uns zwischenzeitlich klar geworden,das nichts mehr daraus wird,das wir vielleicht noch im Dezember das Dach drauf gehabt hätten.
Im Gegenteil,bis die Handwerkerliste fertig ist,dauert es ja mind.3Wochen und dann gehen die lieben Herren der Schöpfung ja erstmal in den verdienten Weihnachtsurlaub.
Also,abwarten,Tee trinken und sehnsüchtig aufs Jahr 2011 warten .

Zwischendurch haben wir noch ein zusätzliches Küchenfenster geplant,so haben wir schön viel Tageslicht in dem Raum. 

Okay,es hat sich was getan!!!

Die Freigabe durch HvH wurde erteilt.Somit haben wir nun in der zweiten KW 2011 unseren Ersttermin mit dem Bauleiter.

Ja,und dieser Termin war sogar schon in der 1.KW 2011.Jetzt müssen wir uns um die ersten Dinge kümmern,damit das Objekt Traumhaus starten kann.Bauwasser,Baustrom,Rohre usw besorgen.Und da das Wetter sich gerade ziemlich gnädig zeigt,könnte es nun endlich was werden mit dem heißersehnten Baubeginn.Daumen drücken!!!!








Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Nachricht:


=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=